Wärmepumpe mieten statt kaufen

Heizungstausch mit enviaM

Wärmepumpen ab 179 Euro/Monat mieten

zu den Produkten

Eine Wärmepumpe bei enviaM mieten

Wenn Sie sich für eine Wärmepumpe von enviaM entscheiden, erhalten Sie eine hocheffiziente und vor allem umweltschonende Heizungsanlage. 

Sie wenden sich an Ihren Installateur, der Ihnen ein Angebot erstellt und später die Heizungsinstallation vornimmt. Dieses Angebot senden Sie uns zu. Um den Rest kümmern wir uns. Mit unserem Rundum-Sorglos-Paket übernehmen wir nicht nur die Investitionskosten für Ihre neue Heizung, sondern wir kümmern uns auch um Wartung, Reparaturen und Instandhaltungen.

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Wohlfühlwärme mit Ihrer neuen Heizung.

Bitte berücksichtigen Sie, dass es aufgrund der aktuellen Marktlage und der gestiegenen Nachfrage nach alternativen Heizungstechnologien zu sehr langen Wartezeiten bei der Lieferung von Wärmepumpen kommt.

Auch bei den Installateuren gibt es Kapazitätsengpässe. enviaM kann Ihnen leider nur in begrenzten Regionen einen Installateur für Wärmepumpen vermitteln. Wenn Sie keinen eigenen Installateur haben, prüfen Sie bitte vorab, ob wir einen Installateur für Ihren Ort empfehlen können.

Regionale Verfügbarkeit unserer Installateure für Wärmepumpen

Wärmepumpe

  • ideal für Ein- und Zwei­familien­häuser
  • für Neubau und Heizungs­moderni­sierung geeignet
  • zum Heizen und Kühlen
  • geräuscharm 
ab 179,00 € /Monat
Gesamtpreis: ab 179,00 €/Monat
Originalpreis:

Wärmepumpe ab 179 € pro Monat*

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe für Außenaufstellung
  • inkl. Puffer- und Warmwasserspeicher
  • Leistungsgröße 5 bis 15 kW
  • automatische Anpassung an den Wärmebedarf durch modulierenden Betrieb

* Preis gilt für Ein- und Zweifamilienhausbesitzer. 179€ sind der Grundpreis pro Monat für Investition, Betrieb und Wartung. Dieses Beispiel gilt für eine Luft/Wasser-Wärmepumpe in Außenaufstellung mit einer Leistung von 5,1 kW bei 0 Euro Anzahlung und einer Vertragslaufzeit von 10 Jahren, inkl. Rückbau Ihrer alten Anlage. Die Errichtung der Anlage erfolgt in Zusammenarbeit mit einem regionalen Wärmepumpenfachbetrieb oder Partner des SHK-Handwerks. Bei anfallenden, für den Betrieb der Wärmepumpenanlage notwendigen, zusätzlichen Arbeiten erhöht sich der Grundpreis dementsprechend. Zuzüglich Kosten für die Energie (Arbeitspreis) in Abhängigkeit vom Netzgebiet. Angegebene Preise beinhalten die Umsatzsteuer von 19 Prozent.


Gesamtpreis: ab 179,00 €/Monat
Originalpreis:

Sie sind auf der Suche nach einem Installateur?

Schauen Sie sich gern auf den folgenden Seiten um.

Sachsen-Anhalt: www.shk-lsa.de/firmensuche
Thüringen:www.shk-thueringen.de/fachbetriebe-finden
Sachsen:www.installateur.net/fachbetriebe-finden
Brandenburg:www.brandenburg-shk.de/firmensuche

 

Stoerer mit Hinweis auf Foerderung WaermepumpenWie kann ich mir die staatliche Förderung für Wärmepumpen sichern?

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert den Austausch alter Heizungsanlagen gegen moderne Wärmepumpenanlagen. enviaM prüft, ob die bei Ihnen errichtete Anlage förderfähig ist. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kümmern wir uns um die Antragstellung. Für die Förderung der Wärmeerzeugungsanlage (Wärmepumpe) ist ausschließlich enviaM als Anlageneigentümer  antragsberechtigt. Bei einer Förderung reduziert sich der Grundpreis für Ihre Wärmepumpenheizung.

Darüber hinaus können Sie für Umfeldmaßnahmen in Ihrem Gebäude, wie z. B. die Sanierung Ihres Heizverteilsystems, separat Fördermittel beantragen. 

Für die Dämmung von Wohnhäusern und den effizienten Umbau des Wärmeverteilsystems können finanzielle Unterstützungen aus der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) beantragt werden.

enviaM übernimmt keine Gewähr für die Bewilligung einer Förderung.


Heizung mieten statt kaufen: Ihre Vorteile

Heizung mieten statt kaufen

keine einmaligen Anschaffungskosten, enviaM zahlt Ihre neue Heizung

Installation Heizung

inkl. Wartung und Instandhaltung

Heizungsexperte

Planung und Installation Ihrer neuen Heizung durch einen Experten

Demontage alte Heizung

inkl. Demontage und Entsorgung der alten Heizungsanlage

hochwertige Heizung

moderne, effiziente und hochwertige Markengeräte

24-Stunden Notdienst

24h-Notdienst

Wärmepumpen mieten statt kaufen

Heizen und Kühlen mit der Wärmepumpe

Leise, sicher und wirtschaftlich. Die Wärmepumpe ist für viele Menschen die optimale Heizung, denn sie nutzt die ohnehin vorhandene und kostenfreie Umweltwärme und macht sie für Heizung und Warmwasser nutzbar.

Eine Wärmepumpe nutzt im Gegensatz zu einer Brennwerttherme Energie aus der Erde, dem Grundwasser oder der Luft zur Wärmegewinnung. enviaM bietet die Luft-Wasser-Wärmepumpe an. Umweltwärme ist jederzeit frei verfügbar und steht uns kostenlos zur Verfügung. Eine Wärmepumpe zeichnet sich vor allem durch ihre Nachhaltigkeit aus, da sie nicht mit fossilen Brennstoffen heizt. Zudem benötigen Wärmepumpen einen geringen Platzbedarf, da kein vorrätiger Brennstoff benötigt wird. Und wenn es im Sommer einmal besonders heiß ist, kann die Wärmepumpe zur Gebäudekühlung verwendet werden.

Vorteile einer Wärmepumpe*:

  • die Energie aus der Erde ist umweltfreundlich und nahezu unerschöpflich
  • der CO2-Ausstoß ist um bis zu 90 Prozent geringer als bei Gas- oder Ölheizungen
  • eine Wärmepumpe kann zum Heizen für fast jede Gebäudeart verwendet werden
  • können sowohl zum Heizen als auch zum Kühlen genutzt werden
  • für Wärmepumpen gibt es spezielle kostengünstige Stromtarife
  • Wärmepumpen sind nahezu wartungsfrei
  • hohe Betriebssicherheit

Nicht nur in neuen Ein- und Zweifamilienhäusern lohnt sich eine Wärmepumpe. Auch im Altbau kann die Nutzung sinnvoll sein, vor allem im Zuge einer Sanierung.

Für den effektiven Einsatz einer Wärmepumpe ist eine Flächenheizung optimal. Jedoch können auch die vorhandenen Heizkörper im Wohnhaus ausreichen, um eine Wärmepumpe energetisch sinnvoll zu betreiben. Der Einbau einer Fußbodenheizung ist daher nicht immer erforderlich.

Wichtig ist, dass die Vorlauftemperatur der Heizung niedrig ist. Erreichen lässt sich das zum Beispiel durch eine effiziente Dämmung.

Lassen Sie sich zu den technischen Voraussetzungen für den Einbau einer Wärmepumpe von Ihrem Installateur beraten und holen Sie sich von ihm ein entsprechendes Angebot ein. Er informiert Sie auch über notwendige Anpassungen des Wärmeverteilsystems.

Gegenwärtig ist mit Kapazitätsengpässen bei Installateuren und mit Lieferengpässen der Hersteller bei Wärmepumpenanlagen zu rechnen.

*Abhängig von Art der Wärmepumpe

Unser Service ist ausgezeichnet

Servicesiegel enviaM 2022

In 6 Schritten zur neuen Heizung

ENV-V3085_Grafik_6_Heizungsschritte01
ENV-V3085_Grafik_6_Heizungsschritte02
ENV-V3085_Grafik_6_Heizungsschritte03
ENV-V3085_Grafik_6_Heizungsschritte04
ENV-V3085_Grafik_6_Heizungsschritte05
ENV-V3085_Grafik_6_Heizungsschritte06